Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren:
Waschbrettbauch  

Dehnübungen für die Bauchmuskeln

Wer trainiert, muss auch dehnen!

Einige Grundregeln zum Dehnen:

  • Dehnen Sie immer nach dem Training, wenn Ihre Muskeln warm sind.
  • Dehnen Sie nicht ruckartig!
  • Beginnen Sie die Dehnübung langsam. Dehnen Sie bis Sie eine leichte Spannung spüren. Die Dehnung darf nicht schmerzen. Regulieren Sie die Spannung nach Ihrem Gefühl.
  • Durch das Dehnen wird der Muskel zwar nicht länger (wie viele glauben), aber seine Beweglichkeit wird erhöht.
  • Halten Sie jede Übung 20 bis 30 Sekunden, atmen Sie ruhig und führen Sie die gezeigten Übungen exakt aus.

 

Dehnen der geraden Bauchmuskulatur

Dehnen der schrägen Bauchmuskulatur


Das Bauchmuskelbuch

 



Supertrainer Bauch

 



Weg mit der Wampe